Donnerstag, 7. Mai 2015

Klinikupdate 3

Wir sind zu Hause! Nachdem es noch am Wochenende hieß, dass es noch 1-2 Wochen dauern kann, sind wir nun Knall auf Fall und absolut überraschend entlassen worden. Die kleine Maus erreicht ihre Soll-Trinkmenge noch immer nicht, aber plötzlich ist das alles gar nicht mehr tragisch. Ich habe ein Gespräch von den Schwestern mitbekommen, dass sie wohl gerade komplett überbelegt sind, 8 Neuzugänge erwarten und deshalb spontan 6 Leute entlassen haben- 4 davon ungeplant. Da fragt man sich wirklich...
Aber ich bin soooo froh, hier rauszukommen, kurz und knapp beschrieben war es einfach nur die Hölle! Ich werde in den nächsten Tagen alles berichten (sofern ich dazu komme... ;-P )

Kommentare:

  1. Ich freu mich sehr für euch! =)))

    AntwortenLöschen
  2. Schön zu lesen, dass ihr daheim seid. Auch, wenn der Grund ein bisserl seltsam ist.
    Aber: wenn es deiner kleinen Maus wirklich schlecht ginge, würden sie euch auch bei Überbelegung nicht entlassen!
    Ihr schafft das schon!

    lg, Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Zu Hause ist es doch am schönsten! Ich sehe es wie Andrea, die hätten euch bestimmt nicht gehen lassen, wenn noch irgendwas problematisch wäre.
    Ich freue mich sehr für euch und wünsche euch alles Gute für zu Hause!
    Nicole S. aus dem Norden

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über einen Kommentar von Euch!